Clojurians
#clojure-hamburg
<
2018-12-14
>

This page is not created by, affiliated with, or supported by Slack Technologies, Inc.

chrisbetz09:12:22

@mrvary Wenn Du noch kurz etwas zu Dir schreiben würdest (Erfahrungen, Wünsche, Studienschwerpunkte), dann tun sich alle hier leichter, Dir etwas zu empfehlen. Otto, Thoughtworks, Freiheit sind so die ersten Namen, die mir zu Clojure in Hamburg einfallen. Eventuell auch Zalando Adtech?

mrvary17:12:54

@chrisbetz klar, gern. Mit Informatik hab ich nach meinem Diplom in klassischer Gitarre begonnen. Ich studiere an einer FH und vor der Schwerpunktwahl steht jetzt das Praxissemester an. Vertiefen möchte ich danach in Richtung Medieninformatik.

mrvary17:12:41

Seit zwei Jahren arbeite ich als Werksstudent im QA Bereich (manuelle und automatische Tests, JUnit und interne Java-Frameworks), unterbrochen hab ich das für ein Scheme-Tutorium, das ich an der Hochschule gegeben habe (behandelte quasi die ersten 2 Kapitel aus SICP). In dem Rahmen hab ich für die Studenten ein kleines online Tool geschrieben, dass List-/Pair-Strukturen parst und graphisch besser darstellt als '(1 2 (3 . 4) . 5). Außerdem war ich für den Frontendteil einer Dashboardapplication für die Hochschule mitverantwortlich, das wir im Rahmen eines Programmierprojekts gebaut haben, abgesehen davon, dass wir Polymer verwenden mussten hat das durchaus auch Spaß gemacht :sweat_smile:

mrvary17:12:37

Das Praktikum möchte ich nutzen um tiefer in Clojure/funktionale Programmierung einzutauchen, was das Produkt angeht bin ich relativ offen. An einer Praxiserfahrung wie sie manche bei uns in größeren Firmen haben (wenig Arbeit, viel Langeweile, keine Codereviews.. ), hab ich allerdings kein Interesse. Solange es eine handvoll Entwickler und spannende Aufgaben gibt wäre ich schon zufrieden. Auf Thoughtworks und Freiheit bin ich auch schon gestoßen, aber ich wollte mich trotzdem unabhängig davon noch mal umhören. Danke für deine Empfehlungen!